Widerrufsbelehrung

Aufgrund des gesetzlichen Widerrufsrechts des Kunden kommt durch die Bestellung und deren Annahme seitens Wolfgang GesmbH
zunächst ein schwebend wirksames Vertragsverhältnis zustande. Der Kunde kann seine Vertragserklärung innerhalb von vierzehn
Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Telefax, E-Mail) oder – sofern ihm die Ware vor Fristablauf überlassen
wird - durch Rücksendung der Kaufsache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor
Eingang der Ware bei dem Kunden und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 c) Abs. 1 BGB i.V.m.
Art. 246 § 2 i.V.m. § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie gemäß § 312 e) Abs. 1 Satz 1 BGB i.V.m. Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung
der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufes oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
Wolfgang GesmbH
Barnabas-Fink-Strasse 11
A-6845 Hohenems

UID: ATU57430266 eMail: office@autolack.com

Im Falle eines wirksamen Widerrufes sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurück zu gewähren. Kann der Kunde
die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben,
muss der Kunde insoweit ggf. Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen muss der
Kunde Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterungen auf einen Umgang mit der Sache
zurück zu führen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht.

Der Kunde hat die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten
entspricht. Andernfalls ist die Rücksendung für den Kunden kostenfrei.
Verpflichtungen zur Rückerstattung von Zahlungen werden von Wolfgang GesmbH
innerhalb von 21 Tagen erfüllt. Die Frist beginnt für uns mit Eingang der zurückgesandten Ware.

Weiters gelten die regulären Retournahmebedingungen (RNB) von Wolfgang GesmbH Stand: März 2016

Für die Abwicklung von Gewährleistungs- und Garantiefällen sowie die Rückgabe von Neuware
- auf die kein gesetzlicher Anspruch besteht - gelten ergänzend zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen
der Wolfgang GesmbH folgende Bedingungen.

  1. Eine Rückgabe der Ware an Wolfgang GesmbH ist nur nach vorheriger Erteilung einer Retourschein-Nummer
    durch Wolfgang GesmbH möglich. Die Retourschein -Nummer ist Hohenems  zu beantragen. Die Erteilung
    einer Retourschein -Nummer bedeutet nicht die Anerkennung der Rücksendung bzw. einer Gewährleistungs-
    oder Garantieverpflichtung. Bei Auflösung der Vereinbarung, egal von welcher Partei, besteht innerhalb von
    14 Tagen ab Beendigung das 100%ig Rückgaberecht unter Einhaltung der RNB Bestimmungen.
  2. Rückgabe von Neuware (Falschbestellung, Falschlieferung, Restbestände)

b) Folgende Produkte sind grundsätzlich
von der Rücknahme ausgeschlossen:
* speziell für Sie bestellte oder gemischte bzw. abgetöne Ware
* Streckenbestellungen
* das Produkt muss noch in unserem Sortiment gelistet sein
* von Rückgabe ausdrücklich ausgeschlossene Ware
Diese Auflistung kann von Wolfgang GesmbH jederzeit geändert oder ergänzt werden.
c) Es werden nur neue, ungebrauchte mangelfreie Produkte in unversehrter Originalverpackung
(ohne individuelle Kundenkennzeichnung) nach Prüfung von Wolfgang GesmbH zurückgenommen und gutgeschrieben.

Achtung: Produkte in geöffneter bzw. nachträglich wieder verschlossener oder beschädigter oder
verstaubter Verkaufs- (Hersteller-) Verpackungen sind von der Rücknahme ausgeschlossen.

Tipp: Vergleichen Sie sofort nach Wareneingang die Angaben auf unserem Lieferschein sowohl mit der
Verkaufsverpackung als auch mit Ihrer Bestellung.

d) Nach entsprechender Genehmigung der Rücksendung durch Wolfgang GesmbH erhält der Kunde eine Gutschrift auf offene Forderungen in Höhe des aktuellen Tagespreises der jeweiligen Produkte, jedoch maximal in Höhe
des Rechnungspreises. Soweit die Produkte bereits bezahlt sind, erhält der Kunde eine entsprechende Gutschrift
auf Neubestellungen. Frachtkosten und sonstige Zuschläge werden nicht gutgeschrieben.

Der Kunde trägt die Gefahr sowie die Transport- und Verpackungskosten für die Rücksendung bis zum Wareneingang in eines der Retourlager.

Tipp: Senden Sie die Ware in einem Umkarton zurück; dadurch werden Beschädigungen, Verklebungen und Beschriftungen
der Originalverpackung vermieden. Bei Gewährleistungs- und Garantiefällen kann Wolfgang GesmbH für mit gesandtes Zubehör
keine Haftung übernehmen, wenn die Ware gemäß den Angaben von Wolfgang GesmbH ohne Zubehör eingesandt werden sollte.

4. Prüfung
Rücksendungen werden nur vorbehaltlich der Prüfung durch Wolfgang GesmbH bzw. des Herstellers angenommen.
Liegen die Voraussetzungen gemäß dieser RNB nicht vor, entspricht der tatsächliche Warenzustand nicht den Angaben im Retourschein-Antrag oder stellt sich im Rahmen der Abwicklung von Gewährleistungs- und Garantiefällen heraus, dass ein Sachmangel nicht vorliegt, kann Wolfgang GesmbH die Annahme verweigern bzw. werden die Produkte wieder an den Kunden auf dessen Kosten und Gefahr zurückgesandt. Wolfgang GesmbH ist in diesen Fällen berechtigt eine Aufwandspauschale von 250,- Euro zu berechnen. Dem Kunden bleibt es unbenommen, einen niedrigeren Aufwand nachzuweisen.

© 2018 xt:Commerce Premium Solution Partner Blackbit neue Werbung neue Medien GmbH xt:Commerce Shopsoftware